Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home

Imkerverein Hörstel e.V.

Hörstel  - Dreierwalde - Bevergern -  Riesenbeck


Impressum Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home

Juni zum Ende

der Frühtracht

Jetzt ist die Zeit gekommen, wo wir in einer Vielzahl von Fällen beobachten können, daß in der Blütenzeit mehr Insekten unterwegs sind als wir für möglich halten.
Da sind zum Einen die Falter, welche in ihrer Pracht, oder ganz schlicht unsere Brombeersträucher besuchen. Immer in dem
Bestreben den eigenen Hunger zu stillen. Das Gleiche gilt natürlich auch für unsere Hummeln. Und zu guter Letzt unsere Honigbienen. Welche zu dieser Zeit den Schwarmakt hinter sich gebracht haben.
Es ist als ob das Jahr Luft holen würde um sich schon bald auf ein neues vorzubereiten.
Juni zum Ende der Frühtracht
Juni, der Monat welcher die neuen Völker in ihrem Aufbau findet. Jetzt ist es an der Zeit, daß der Imker seine Völker das erste Mal im Jahr bewirtschaftet. Er wird jetzt nach der Blühte der Brombeere seinen Völkern die verdeckelten Honigwaben entnehmen um diese den Honigertrag abzuschleudern.
Jetzt sollte der Imker seine Blicke auf die jüngsten Königinnen werfen. Denn diese bringen ihm den Erfolg im kommendem Jahr.
Neben dem Honigertrag findet auch die Auslese in der Zucht ihre Bestimmung.
Jetzt findet der Imker erste Hinweise bei den 0 jährigen Königinnen welche er fürs nächste Jahr zur weiteren Zucht heranziehen möchte.
Pfauenauge auf Brombeerblüte
Honigbiene auf Brombeerblüte
Hummel auf Brombeerblüte
Brombeerblüte