Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home

Imkerverein Hörstel e.V.

Hörstel  - Dreierwalde - Bevergern -  Riesenbeck


Impressum Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home Home

Juli - Sommertracht in den      Haverforths Wiesen

Der Sommer, reichlich gedeckt ist der Tisch. Da ist die Linde welche in eine Sommer- und Winterlinde unterschieden wird. Für uns von Inetresse ist der Unterschied in den Trachtzeiten.
So ist ein Unterschied von etwa zwei Wochen auszumachen, an welchem die Sommerlinde vor der Winterlinde blüht.
Es ist von großem Nutzen für uns Imker wenn wir beide Arten nicht nur unterscheiden können sondern sich diese auch in unserer Standnähe befinden.
In den Haverforth Wiesen sind es gerade die Linden in beiden Ausprägungen welche eine wochenlange Sommertracht gewährleisten.
Kugeldistel blüht im Hausgarten
Ackerdistel blüht an Acker- und Wiesenrändern
Wildbiene auf Ackerdistel
Lindenblüte
Die Lindenblüte beendet die Tracht
Die Lindenblüte beendet die schleuderbare Tracht. Jetzt ist die Zeit gekommen um für das nächste Jahr die Völker aufzubauen. Das heißt sie aufzufüttern gegen die Varroa - Milbe etwas zu unternehmen. Und nicht zu guterletzt den Völkerbestand zu verjüngen.
Zu den Eigenheiten dieser Denkweise gehört, daß das ein jedes Jahr neue Völker sind die aufgebaut werden. Mit neuer Königin, neuem Wabenbau und frisch gereinigten Beuten.
Von hier aus muß jedes Jahr das Jungvolk allein klar kommen.  Genauso wie all die wilden Artgenossen auch. Vielleicht haben wir nur allzuschnell vergessen was es heißt ein wildes Tier zu sein.